Montag, 30. Mai 2011

Was soll das Herr Ehec ? :(

Kein Salat mehr dank Ehec - das nervt !
Ich als vollblut Norddeutsche muss jetzt natürlich besonders vorsichtig sein,
und mir auch unbedingt wenn möglich alle 10 minuten die Hände waschen
und alles muss hoch steril sein...

Aber jetzt mal Butter bei die Fische..

Lasst ihr euch von dem ganzen Medienrummel um Ehec einschüchtern
oder seht ihr die Sache eher locker und stempelt das ganze
als reine Panikmache ab?
Was unternehmt ihr um euch zu schützen?
Ich will eure Meinung hören also raus damit :)

Kommentare:

  1. Bin ja auch ausm Norden. Ich nehme das schon Ernst, aber verzichten tu ich auf nichts, weil ich eh wenig Salat&Gurken esse (: Aber ich habe eine kleine desinfektions Flasche mit in der Uni (: Man muss ja nicht den Teufel raufbeschwören^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich komme nicht aus dem Norden, aber achte einfach mehr drauf das Obst und Gemüse mehr zu waschen und schäle die Gurke einfach. Ich esse es aber trotzdem...

    AntwortenLöschen
  3. hehe, also meine mom ist da schon vorsichtig mit gemüse kaufen und so, aber ich finds ehrlichgesagt lächerlich, weil jeder was andres sagt, was man nima essen sollte und vorallem weil so viele davon reden das es ein virus sei, dabei sind es bakterien und selbst diesen unterschied kennen die meisten net^^

    AntwortenLöschen
  4. hab n bisschen schiss vor dem ganzen, weil auch an meiner schule schon leute betroffen sind, wenn ich ehrlich bin!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn sogar schon Leute
    im näheren Umfeld betroffen sind
    hätte ich aber auch Angst.
    Soweit ist es bei mir zum Glück noch nicht
    aber passe jetzt schon auf mit Gurken,Tomaten etc.

    AntwortenLöschen
  6. ich nehm die sache ernst und verzichte auf salat, gurken etc. :(

    AntwortenLöschen
  7. Wenn EHEC mich kriegen will, dass wird es mich kriegen. Dafür werde ich aber sicher nicht auf irgendwelche Lebensmittel verzichten. Händewaschen ist ja eh Routine, aber ich lass mich jetzt nicht verrückt machen. Denn wenn das Schicksal es will, kann ich es eh nicht ändern ^^

    AntwortenLöschen
  8. Achtung!!!!


    Aus "Plätzchen und Pigmente" wurde

    Miss Soapy's Beautykitchen.

    Die neue Blogadresse lautet:

    http://misssoapys-beautykitchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen